Voltigieren

 


   Logo_Voltigierverein Obermünchen       

 

Trainiert werden die Gruppen von Nina Jager und Carmen Michels. Seit mehr als 20 Jahren sind neben den Spring-, Dressur- und Freizeitreitern, den Fahrern, Züchtern und den Jagdhornbläsern auch die Voltigierer fest in unserem Verein etabliert. Vor allem der jüngsten Generation, den Kindern, wird durch diesen Sport der Einstig in die "große Welt der Pferde" leicht gemacht, da sie am Anfang vor allem den Umgang mit den Tieren erlernen, indem sie auf spielerische Art und Weise auf ihnen Kunststücke turnen. Erst später wird dann der Schritt in den Voltigier-Turniersport gewagt, für den zur Zeit ca. 30 Kinder zwischen sechs und 25 Jahren in 2 Gruppen trainieren.

Ziel der Voltigiergruppen ist es, Ihr Können nicht nur bei Schauauftritten wie z.B. dem Obermünchner Übungsturnier unter Beweis zu stellen, sondern sich auch mit anderen Gruppen unter dem kritischen Auge von Richtern auf Turnieren messen zu können.

Die Turniergruppe startet in dieser Saison in der Leistungsklasse L.

Auch die Nachwuchsgruppe war bei verschiedenen Voltigiertagen sehr erfolgreich.

Dies ist natürlich nur mit Hilfe des Pferdes "Twister" möglich, der derzeit für die Kinder seine Runden läuft.